Support Dietenbach

Im Beteiligungshaushalt der Stadt Freiburg kann man bis zum 4. Februar u.A. für das Projekt SKATEPARK-Erweiterung stimmen und mitdiskutieren. Im Prinzip geht es darum, die Stadt dazu zu bewegen, auch für den 2. oder sogar 3. Bauabschnitt des neuen Parks im Dietenbach Geld zu bewilligen – insbesondere weil ja die Kohle für den derzeit laufenden 1. Bauabschnitt fast komplett aus einer Stiftung stammt. JahrZEHNTElanges Engagement der Freiburger Skaterschaft muss belohnt werden – die Stadt darf sich jetzt nicht billig aus der Affäre ziehen!

Weitere Infos zum Thema gibt es bei SKATEMENT und bei BOARDMAG.

Wir freuen uns auf jeden Fall schon mal auf die ersten Sessions im Frühjahr, wenn endlich, endlich der Park – teilweise – steht!

Dietenbach

Bild: Sebastian Hartung/Boardmag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.